Resort Boschmolenplas | vakantiehuizen aan de Maasplassen

Naturlandschaften

Mittel-Limburg: ein großes Naturschutzgebiet

Das Gebiet um das Resort Boschmolenplas ist bekannt für seine weiten Heidelandschaften, schönen Wälder und zahlreichen Seen. Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise durch die Natur Mittellimburgs und erkunden Sie die ausgedehnten Naturschutzgebiete. Überall in unserem Resort und in der unmittelbaren Umgebung können Sie die Maas und ihre Ausläufer kennenlernen. In unmittelbarer Nähe des Resorts Boschmolenplas befinden sich zwei attraktive Nationalparks, der Nationalpark de Meinweg und der besondere Nationalpark de Groote Peel. Beide sind von unserem Resort aus leicht zu erreichen. Dank seiner zentralen Lage ist das Resort Boschmolenplas der ideale Ausgangspunkt für Ihren Besuch dieser Nationalparks und der vielen anderen Naturgebiete in Limburg, darunter das attraktive Naturgebiet Leudal, auch bekannt als der Garten von Limburg. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Urlaub in der schönen und besonderen Naturlandschaft von Mittellimburg an den Ufern der Maas!

Naturlandschaften und Nationalparks

Nationalpark De Meinweg

Dieses wunderschöne Naturschutzgebiet bei Roermond erstreckt sich auf 1600 Hektar direkt an der Grenze zu Deutschland und bietet unzählige Rad-, Wander- und Reitwege. Da die Natur hier noch unberührt ist, finden Sie eine einzigartige Flora und Fauna vor. Wildschweine, Rehe, Biber und Dachse leben in ihrer natürlichen Umgebung, ebenso wie zahlreiche Sing-, Wasser- und Raubvögel. Im Frühjahr und Sommer kann man eine Vielzahl von Blumen und Pflanzen bewundern, darunter auch einige in den Niederlanden seltene Arten.

Nationalpark De Groote Peel

Der Nationalpark De Groote Peel liegt an der Grenze zwischen Limburg und Nordbrabant, nicht weit vom Maaspark Boschmolenplas entfernt. Wenn Sie auf den markierten Wanderwegen durch De Groote Peel wandern, sehen Sie in der Ferne die Kirchtürme dieser Dörfer über das Hochmoor ragen. Das Gebiet erstreckt sich über 1.500 Hektar, und nirgendwo sieht oder hört man Autobahnen - hier finden Sie absolute Ruhe. De Groote Peel ist einer der wenigen Reste des riesigen Hochmoores, das einst die Grenze zwischen Brabant und Limburg bildete. Das Naturschutzgebiet ist weltberühmt und bekannt für die vielen Vogelarten, die hier heimisch sind. Das ehemals unwirtliche und sumpfige Gebiet wird heute von attraktiven Wanderwegen unterschiedlicher Länge durch die weite und wasserreiche Landschaft durchzogen. Vielerorts finden sich noch Spuren der frühen Torfstecher, die hier das "Gold des Peel" abbauten.

Naturschutzgebiet Leudal

Etwas nordöstlich vom Resort Boschmolenplas liegt das Leudal, auch bekannt als der Garten von Limburg. Auf Ihren Ausflügen durch das 900 Hektar große Naturschutzgebiet kommen Sie an mehreren Mühlen und Schlössern vorbei, was es zu einem abwechslungsreichen Gebiet für Wanderungen und Radtouren macht.

Buchen Sie Ihren Urlaub
 

Ähnliche Eigenschaften ansehen