Radfahren

Eine Radtour durch Niederländisch-Limburg können Sie direkt vom Resort Boschmolenplas aus unternehmen. In der direkten Umgebung gibt es eine umfangreiche Auswahl an Radrouten, die Sie durch eine große Vielfalt an Landschaften führen. Die ausgedehnten Maasseen bieten zum Beispiel jede Menge Möglichkeiten für abwechslungsreiche Touren entlang der Ufer. Beim Radfahren in Niederländisch-Limburg denken Sie vielleicht an die hügelige Landschaft und steile Anstiege, die es zu bewältigen gilt. Seien Sie unbesorgt: In Mittellimburg erwartet Sie beim Radeln höchstens mal ein sanfter Hügel. Die Gegebenheiten hier sind ideal für einen Urlaub mit dem Fahrrad. An der Rezeption des Resorts Boschmolenplas können Sie sich Fahrräder für einen oder mehrere Tage ausleihen. Darüber hinaus finden Sie hier ein großes Angebot an Radrouten. So können Sie sich schon im Vorfeld orientieren und gut vorbereitet zu Ihrer Radtour durch Niederländisch-Limburg aufbrechen.

Ihr Startpunkt für eine herrliche Radtour in Niederländisch-Limburg

Die Umgebung des Resorts Boschmolenplas hat auch ein beeindruckendes Angebot für Liebhaber von Wald- und Heidegebieten, zum Beispiel den Nationalpark De Meinweg oder das Naturschutzgebiet Leudal mit einem umfangreichen Radwegenetz. Lassen Sie sich von der Weite und Vielseitigkeit der Natur in dieser uralten Landschaft überraschen. Und wer Kultur und Gemütlichkeit sucht, findet sie in den vielen malerischen Dörfern, die Sie auf einer Radtour durch Niederländisch-Limburg besuchen können. Das berühmt weiße Städtchen Thorn zum Beispiel, mit seiner besonderen Stiftskirche und den hübschen kleinen Straßen und Gassen. Die gut ausgeschilderten Radrouten in Niederländisch-Limburg sind über Knotenpunkte miteinander verbunden und führen mancherorts sogar bis über die Grenze nach Belgien und Deutschland.

Empfohlen vom Resort Boschmolenplas

Folgende zwei Radrouten werden vom Resort Boschmolenplas empfohlen:

Leudal und Asselter Seen (52 km)

Auf dieser Radtour, deren Ausgangspunkt der Resort Boschmolenplas ist, erleben Sie alles, was diese Region zu bieten hat. Sie fahren durch das prächtige und von den Massen noch unberührte Naturschutzgebiet Leudal. Danach geht es durch das pittoreske Dorf Neer und am Flüsschen Neerbeek entlang in Richting Maas. Der Rückweg führt Sie die mäandernde Schwalm und die Asselter Seen entlang in die Historische Innenstadt von Roermond. Von Roermond aus geht es wieder zurück zum Resort Boschmolenplas.

Historische Städte an der Maas (30,5 km)

Ausgangspunkt der Tour ist der Resort Boschmolenplas. Danach fahren sie durch Wessem und entlang der geschäftigen Maas-Kais von Maasbracht. Hier legen die Binnenschiffe zum Frachtumschlag an. Hinter der Schleuse von Maasbracht wird es immer ruhiger, und Sie nähern sich der pittoresken Festungsstadt Stevensweert. Entlang den rekonstruierten Festungswällen geht es weiter in südlicher Richtung nach Ohé und Laak, wo Sie mit der Personen- und Fahrradfähre die Maas und die Grenze zu Belgien überqueren (bitte informieren Sie sich vorab über die Betriebszeiten). Dach dem schönen belgischen dorf Kessenich gelangen Sie im touristisch geprägten Thorn wieder in die Niederlande Richting Resort Boschmolenplas.